Kavalkade Trense Ivy Lammfell

89,95 (as of 25. August 2019, 9:05)

Mit englisch-kombiniertem Reithalfter, an beiden Seiten des Genickstücks fest vernäht
Kontrastnähte und Dekostick verleihen einen edlen Look
Nasenriemen mit speziellem Schnitt für eine noch bessere Einwirkung. Extra breites anatomisch geformtes Genickstück sorgt für besondere Ohrenfreiheit

Beschreibung

Die Ivy-Trense mit Lammfell besitzt ein englisch-kombiniertes Reithalfter. Dabei sind die Seitenriemen mit dem Nasenband durch einen Bogen fest vernäht. Zum einen werden hier die Nervenbahnen zur Maulspalte leicht entlastet zum anderen gibt der spezielle gebogene Schnitt mit Kontrastnähten und Dekostick ein schicken Look beim Reiten. Das Genickstück ist bei der Ivy deutlich breiter als bei herkömmlichen Genickstücken. Darüber hinaus ist es so anatomisch geschnitten, dass das Ohrenspiel des Pferdes nicht gestört werden kann. Nasenriemen und Genickstück sind weich gepolstert und schmiegen sich angenehm an die Konturen des Pferdekopfes an.
Das Lammfell ist mit einem Klett mit der Trense verbunden. So ist es abnehmbar und leicht zu reinigen. Das Lammfell befindet sich genau an den Stellen am Pferdekopf, wo leicht Druckstellen entstehen können: Genick, Nasenrücken und Nähe der Maulspalte.
– Englisch-kombiniertes Reithalfter, fest vernäht
– Abnehmbares Lammfell
– Kopfstück und Reithalfter gepolstert
– Kontrastnähte und Dekostick
– Nasenriemen mit speziellem gebogenen Schnitt
– extra breites gebogenes Genickstück mit Ohrenfreiheit
– gebogenes Lederstirnband
– mit gummierten Zügeln mit Stegen
Zusatzinformationen
Reithalfter: englisch-kombiniert
Größe: PII, V, W
Material: Leder
Gewicht: 0,9 kg
Beschläge: silber
Farbe: schwarz, braun
Anwendung der Trense Ivy Lammfell, englisch-kombiniert
Die Trense Ivy Lammfell besitzt ein englisch-kombiniertes Reithalfter, welches das Maul durch den Nasenriemen und Sperrriemen geschlossen hält, aber dem Pferd genügend Freiraum zur Kautätigkeit gibt. Dabei ist es wichtig, dass beide Riemen nicht zu stramm gezogen werden und 2 Finger noch zwischen Pferd und geschlossenem Riemen passen. Englisch-kombinierte Reithalfter werden in fast allen Reitsportarten verwendet.
Echtes Lammfell sorgt für gute Blutzirkulation und Atmungsaktivität. Anders als bei künstlich hergestellten Materialien passt
Mit englisch-kombiniertem Reithalfter, an beiden Seiten des Genickstücks fest vernäht
Kontrastnähte und Dekostick verleihen einen edlen Look
Nasenriemen mit speziellem Schnitt für eine noch bessere Einwirkung. Extra breites anatomisch geformtes Genickstück sorgt für besondere Ohrenfreiheit
Mit abnehm- und waschbarem Lammfell an Genick- und Nasenriemen
Mit gummierten Zügeln. Lieferung ohne Gebiss!