Weicher „Mondgurt“ mit Lammfell, Kurzgurt – Sattelgurt

73,10 (as of 10. Januar 2018, 7:23)

gut geeignet für Pferde mit sehr schmaler Gurtlage
für Pferde mit
verhindert ein

Auf Amazon ansehen

Kategorien: ,

Beschreibung

Dieser Lammfell unterlegte Mondgurt ist ein „echter “ Mondgurt , der nicht nur eine optische, anatomische Sichelform hat, sondern die vorderen Edelstahl-Rollschnallen haben bei diesem Gurt einen ca. 3 cm kürzeren Abstand als die hinteren Schnallen. So kann sich der Gurt zum Bauch des Pferdes mehr öffnen und bietet gerade rundlicheren Pferden mehr Raum. Als Folge kann der Gurt durch diese offenere Form nicht mehr nach vorne Richtung Ellenbogen gezogen werden. Bei manchen Pferden hilft diese Mondform dann auch, dass der Sattel nicht so stark auf die Schulter gezogen oder gedrückt wird. Der strapazierfähige Gurt hat eine Oberseite aus robustem Baumwollsteppstoff und ist auf der Unterseite mit Medizinisch gegerbtem australischen Merino-Lammfell mit einer Wollhöhe von ca. 20 mm gepolstert . Die Lammfellunterseite schmiegt sich sehr weich an die Gurtlage und kann Schweiss oder Feuchtigkeit sehr gut aufnehmen. Gleichzeitig sorgt das Echtfell beim Pferd für einen angenehmen Temperaturausgleich. Mit einem mittleren D-Ring für Vorderzeug oder Martingal. Maschinenwaschbar bei 30°C mit Lammfell- oder Wollwaschmittel. Farbe:Schwarzer Baumwollsteppstoff, naturfarbendes Lammfell Breite: ca. 14 cm Längen:50, 60 ,65 ,75, 85 cm
gut geeignet für Pferde mit sehr schmaler Gurtlage
für Pferde mit
verhindert ein
bietet Ellenbogenfreiheit durch anatomische Form
Medizinisch gegerbtes australisches Merino-Lammfell